Muschelwindspiel

 

 

 

 

Erstellt  und erdacht von  © Angel. Das Copyright liegt allein bei mir. Mai 2007.

Diese Tutorial darf nur für private Zwecke genutzt werden und nicht an Dritte weiter gegeben werden, auch nicht in Auszügen ! Dankeschön.

 

 

Blatt 500 x 700 öffnen.

 

 Mit dem Pfadbearbeitungswerkzeug einen Rechteck Breite 9, Höhe 180 aufziehen in weiß, Rand 1, Tiefe 30,

 

 

 

Verdoppeln, den Drehwinkel auf 10 stellen und zweimal im Uhrzeigersinn drehen, verdoppeln und auf die andere Seite anpassen. Alles markieren und Vertikal Spiegeln.

 

Nun unter Formenarchiv, Plakette 6 nehmen........ auf 3 D-Rund umstellen und unter Material Rand/Tiefe ein Häckchen beim Weicher Rücken machen, siehe Screen.

 

 

........ auf 3 D-Rund umstellen und unter Material Rand/Tiefe ein Häkchen beim Weicher Rücken machen, siehe Screen.

 

Verkleinere nun den Form auf 195 x 28, bei geöffnetem Schloss. Füllen nach Wunsch.

 

Jetzt mit dem Linen- und Pfeilwerkzeug gerade Striche in weiß aufziehen.

 

 

Jetzt mit dem Pfadzeichenwerkzeug verschiednen Formen aufziehen in 3 D-Rund und mit einem glas Material füllen. Wenn gewünscht die Stäbe und die " Muscheln " , markieren, verdoppeln und nach hinten setzen. Alles markieren und als Einzelobjekt einbinden und einen rundum Schatten geben.

 

 

 

Alles einbinden, fertig. Bitte denkt auch an die vorgeschriebenen Größe.

 

Viel Spaß wünscht Angel.