Quallen

 

 

 

 

Erstellt  und erdacht von  © Angel. Das Copyright liegt allein bei mir. Sept. 2009.

 

Diese Tutorial darf nur für private Zwecke genutzt werden und nicht an Dritte weiter gegeben werden, auch nicht in Auszügen ! Dankeschön.

 

 

Blatt 500 x500 öffnen.

 

Zieh einen Rechteck auf in Größe 334 x 36 in 3 D-Rund, Rand 19, Tiefe 30, fülle es mit einem Gel aus der Materialgalerie, ich habe G 09 genommen und habe dabei den Schatten ausgestellt. Es aktiv lassen und oben bei Verformmethode Perspektive wählen und die beiden end Punkte leicht zusammen ziehen.

 

 

 

 

Unter der Umwickelgalerie suchen wir uns Text wickeln und nehmen die 2, verdoppeln und dann die 3 und dann die 4.

 

Aus dem Formenarchiv holen wir uns den Halbkreis, ändern ihn in 3D-Rund und oben unter Material unter Rand/Tiefe setzen wir ein Häkchen bei Weicher Rücken.

 

 

Stelle den Rand auf 6 und fülle es mit der gleichen Material wie zuvor, die Transparenz wird auf 20 gestellt. Wir wechseln nun zur Pfadbearbeitungswerkzeug und verändern unten leicht die Form.

 

 

Nochmals eine Ellipse aufziehen, 3 D-Rund, Rand 3 und wie zuvor bearbeiten und oben an den Halbkreis anpassen. Nun die Tentakeln anpassen, alles markieren und als Einzelobjekt einbinden.

 

Viel Spaß, wünscht Angel.