Herbstkranz

 

 

 

Erstellt  und erdacht von  © Angel. Das Copyright liegt allein bei mir. September 2006.

 

Diese Tutorial darf nur für private Zwecke genutzt werden und nicht an Dritte weiter gegeben werden, auch nicht in Auszügen ! Dankeschön.

 

 

Blatt 450 x 500 öffnen.

 

 

Wir fangen mit dem Kranzzweige an.

 

Unter Pinselgalerie, Kohle wählen, Forum 10, Farbe 875800. Jetzt als Objekt malen, kleine Striche in verschiedenen Längen. Das ganze noch mal nur mit dieser Farbe C68100. Malmodus verlassen, aktiv lassen und unter Effekt-Stören –Störpixel anfügen, auf Optionen gehen und bei Monochrom ein Häkchen rein und die Varianz auf 30, OK. Aktiv lassen und unter Helligkeit-Kontrast die Helligkeit auf -24 und Kontrast auf 24, OK. Zur Seite schieben.

 

Jetzt ist der Kranz an die Reihe.

 

Unter Umrisswerkzeug-Kreis nehmen, Farbe egal und einen Kreis in Größe 215 x 215 aufziehen. Nun eure Kranzzweige rüberholen und auf den Kreis setzen, immer wieder verdoppeln bis der Kreis geschlossen ist. Unter Ebenen Manager den Kreis löschen.
Alles als Einzelobjekt einbinden, verdoppeln, verkleinern auf 241x 226 und auf den ersten Kranz legen und einen rundum Schatten geben. Alles wieder als Einzelobjekt einbinden.

 

 

 

Zierbänder für den Kranz.

 

Unter Formenarchiv-Plakette 5 nehmen, verkleinern auf Breite 32, Höhe 107 und mit eine Farbe aus eurem Kranz wählen, verdoppeln, nach hinten setzten, Horizontal spiegeln. Jetzt wieder verdoppeln, verkleinern, drehen und am Kranz platzieren.

 

Umrisswerkzeug-Kreis, 3 D-Rund, Material nach Wunsch, oben auf die Bänder setzten, überstehenden Ränder weg radieren, fertig ist eure Halterung.

 

 

Neues Blatt öffnen.

 

Wir machen einen Gerste Dekoration.

 

Unter Formenarchiv-Pinselspitze 3 nehmen, 3 D-Rund, verkleinern auf 21 x 34 und mit Metallisch Kupfer 2 unter Materialattribute-Galerie nehmen. Aktiv lassen, verdoppeln, Drehwinkel auf 30 und gegen den Uhrzeiger drehen. Aktiv lassen, Nachbelichten, Form 5, Grad 25, die innen liegenden Seiten verdunkeln, verdoppeln, Horizontal Spiegeln und anpassen. Beide Teile markieren und ca. 7 Mal verdoppeln, kann ruhig etwas schräg gesetzt werden.

 

Jetzt den Linien-Pfeilwerkzeug nehmen, 3 D-Rund, Rand 2 ungerade und den Stiel erstellen. Jetzt die Linien auf Rand 1 stellen, gerade Strich, von oben an die Gerste Teile anfangen und lange Striche ziehen.

Alles als Einzelobjekt einbinden. Verkleinern, das Schärfen nicht vergessen und als Deko. auf euren Kranz platzieren.

 

 

Zum Schluss dekorieren nach Wunsch, alles einbinden Fertig.

 

Viel Spaß wünscht, Angel.