Heissluftballon

 

 

Erstellt  und erdacht von  © Angel. Das Copyright liegt alleine bei mir. März 2007.

 

Diese Tutorial darf nur für private Zwecke genutzt werden und nicht an Dritte weiter gegeben werden, auch nicht in Auszügen ! Dankeschön.

 

 

Blatt 500 x 400 öffnen.

Ins Formenarchiv gehen und den Regentropfen-Form nehmen. Unter Material -Rand/Tiefe ein Häckchen machen beim Weicher Rücken, Rand 99, Tiefe 30, OK.

 

Drehwinkel auf 5 stellen  und im Uhrrzeigersinn 3 Mal drehen. Die letzten beide Schritte 2 Mal wiederholen und das insgesamt so das vier Ballons aufeinander liegen.

 

Unter Materialattribute-Galerie-Farbe, die Ballons nach Wunsch füllen.

 

 

 

Aktiviere einen Ballon. Klick auf den Pinsel. Stell die Größe auf 5, Farbe F4F4F4 ein und unter Effekt-Kreativ-Kanten ummalen die Ballons nach und nach so bearbeiten. Sieht aus wie zusammen genäht oder!?

 

 

Weiter geht's zum Endspurt. Einen kleinen Rechteck für den Korb aufziehen in 3 D-Rund, Rand 5, Tiefe 30 und fülle es nach Wunsch. Klickt jetzt nun auf das Linen - und Pfeilwerkzeug Umriss und Stärke siehe Screen.

 

 

Mit dem Umrisswerkzeug eine Ellipse aufziehen und mit der rechte Maustaste Objekt umwandeln in Bild in Pfad. Mit dem Radiere den oberen Ring vorsichtig stellenweise weg radieren ( eventuell das Bild vergrößern auf 200).

 

 

 

Alles einbinden fertig.

 

Viel Spaß wünscht, Angel.