Herzbrosche

 

 

 

Erstellt  und erdacht von  © Angel. Das Copyright liegt allein bei mir. Oktober 2009.

 

Diese Tutorial darf nur für private Zwecke genutzt werden und nicht an Dritte weiter gegeben werden, auch nicht in Auszügen ! Dankeschön.

 

 

Blatt 500 x 500 öffnen.

 

 

Aus dem Formenarchiv holen wir uns das Herz. Stelle es auf 3 D-Rund um und oben unter Material bei Rand/Tiefe platzieren wir ein Hackchen bei Weicher Rücken.

 

Lass das Herz aktiv und unter Pfadbearbeitungswerkzeug oben auf Schalten wechseln, rechte Maustaste- Pfad verdoppeln und dieses nun verschieben wie im Screen zusehen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fülle nun das Herz nach Wunsch und stelle den Rand auf 15. Verkleinere es auf 183 x 191, verdoppeln und anpassen. Das zweite Herz aktivieren, rechte Maustaste- Objekt umwandeln und wie zusehen ist ein kleinen Teil des Herzens weg radieren.

 

 

Mit dem Linen- Pfeilwerkzeug ziehen wir einen Pfeil in Rand 4 auf.

 

 

Im Formenarchiv holen wir uns die Vertikale Wellen und stellen es auf 3 D-Rund, Weicher Rücken und füllen es nach Wunsch.

Verkleinere die Wellen auf 45 x 23 verdoppeln, vertikal Spiegeln und anpassen. Nun die Pfeilteile markieren und als Einzelobjekt einbinden. Nun der Pfeil als Objekt umwandeln und auch hier mit dem Radiere bearbeiten.

 

 

 

Nun einen Nadelverschluss dran setzten und das geht so...... Einen Rechteck in gewünschte Länge aufziehen in 3 D-Rund und an den Enden zwei Ellipsen. Als Einzelobjekt einbinden und nach hinten setzen.

 

 

Zum Schluss  alles einbinden Fertig.

 

Viel Spaß wünscht, Angel.