Geranien

 

 

 

 

Erstellt  und erdacht von  © Angel. Das Copyright liegt allein bei mir. Sept. 2009.

 

Diese Tutorial darf nur für private Zwecke genutzt werden und nicht an Dritte weiter gegeben werden, auch nicht in Auszügen ! Dankeschön.

 

 

Blatt 500 x500 öffnen.

 

Eine Ellipse aufziehen und mit dem Pfadbearbeitungswerkzeug die Form wie zusehen ist verändern. Farbe nach Wunsch, ich habe die Farbe CE2FCA gewählt.

 

 

 

 

 Aktiv lassen und wir wandeln es in einen Objekt um. Mit der Sprühdose in einem helleren Ton von unten nach oben malen.

 

Wir wechseln nun zur Retuschierwerkzeug - Abwedeln und hellen ein Teil von unten ab. Jetzt das Ganze mit der Bürstenverschmierung bearbeiten und dabei beachten das ihr das von unten nach oben bürstet.

Stelle die Sprühdose auf Form 3 und die Farbe dunkler und ziehe von unten nach oben Striche die als Blütenvene dien sollen. Auch hier wieder dunklere Accente mit dem Retuschierwerkzeug Nachbelichten oben am Blatt setzen.

 

 

Nun insgesamt noch mal 4 Ellipsen aufziehen und wie zuvor bearbeiten.

 

 

 

Jeder Blüte einen rundum Schatten geben und kleiner Ellipsen für die Pollen aufziehen und alles als Einzelobjekt einbinden.

 

Jetzt verdoppeln und zu eine Blüte setzen.

 

Auch hier wieder verdoppeln und als eine Blüte zusammen setzen.

 

Jetzt erstellen wir den Geranienblatt. Eine Ellipse in grün aufziehen und die Form verändern.

Von der Mitte aus mit einem dunkleren Farbe bemalen............

................und mit der Bürste bearbeiten.

Mit dem Retuschierwerkzeug - Abdunkeln in der Mitte des Blattes verdunkeln und auch hier wieder die Bürste zum Schluss verwenden.

Auch hier werden wieder " Venen" den Blatt hinzugefügt sowie leichte Schattierungen gesetzt.

 

Alles als eine Pflanze zusammen setzen, alles als Einzelobjekt einbinden, einen rundum Schatten setzen, fertig.

Viel Spaß, wünscht Angel.